Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2022
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

EpochenĂĽbergreifend:

So sieht Feminismus aus Lucy Delap: So sieht Feminismus aus. Die Geschichte einer globalen Bewegung, MĂĽnchen: Karl Blessing Verlag 2022
Rezensiert von Kerstin Wolff

 

Krank vom Krieg Nicolas Funke / Gundula Gahlen / Ulrike Ludwig (Hgg.): Krank vom Krieg. Umgangsweisen und kulturelle Deutungsmuster von der Antike bis in die Moderne, Frankfurt/M.: Campus 2022
Rezensiert von Elena Taddei

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Ethnologie Roman Loimeier: Ethnologie. Biographie einer Kulturwissenschaft, Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2021
Rezensiert von Christoph Marx

 

Geschichtsdidaktische Hochschullehre Michael Sauer / Friederike Runge (Hgg.): Geschichtsdidaktische Hochschullehre. Strukturen – Konzepte – Methoden, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2021
Rezensiert von Bernd Bühlbäcker

 

Altertum:

Zu Ehren des Zeus Umberto Pappalardo, mit einer Einleitung von Masanori Aoyagi: Zu Ehren des Zeus. Die Olympischen Spiele der Antike, Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2020
Rezensiert von Sebastian Scharff

 

Polybios von Megalopolis Jonas Scherr / Martin Gronau / Stefano Saracino (Hgg.): Polybios von Megalopolis. Staatsdenken zwischen griechischer Poliswelt und römischer Res Publica, Baden-Baden: NOMOS 2022
Rezensiert von Giuseppe Zecchini

 

Mittelalter:

Sénčque «chrétien» ŕ la cour de Charles V Charles Brucker (Hg.): SĂ©nèque «chrĂ©tien» Ă  la cour de Charles V. Édition commentĂ©e du livre VIII du Policratique, accompagnĂ©e dÂ’une traduction en français moderne. Traduction par le franciscain Denis Foulechat du Policraticus de Jean de Salisbury, Père de l’Église du XIIe siècle en 1372 (Chapitres 1-16 et 24-25), Paris: Editions HonorĂ© Champion 2022
Rezensiert von Frédéric Duval

 

Political Liturgies in the High Middle Ages Paweł Figurski / Johanna Dale / Pieter Byttebier (eds.): Political Liturgies in the High Middle Ages. Beyond the Legacy of Ernst H. Kantorowicz, Turnhout: Brepols 2021
Rezensiert von Stephan Waldhoff

 

FrĂĽhe Neuzeit:

Der Siebenjährige Krieg 1756-1763 Marian FĂĽssel (Hg.): Der Siebenjährige Krieg 1756-1763. Mikro- und Makroperspektiven, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2021
Rezensiert von Stefan Kroll

 

Katharina die Große Jan Kusber: Katharina die GroĂźe. Legitimation durch Reform und Expansion, Stuttgart: W. Kohlhammer 2022
Rezensiert von Martina Winkler

 

19. Jahrhundert:

Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat Dieter Langewiesche: Vom vielstaatlichen Reich zum föderativen Bundesstaat. Eine andere deutsche Geschichte, Stuttgart: Alfred Kröner Verlag 2020
Rezensiert von Wolfram Siemann

 

Nützliche Leichen Jörg Zedler: NĂĽtzliche Leichen. Monarchenbegräbnisse in Bayern und Belgien 1825-1935, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2022
Rezensiert von Nina Kreibig

 

Zeitgeschichte:

Der Aufstieg der Manager Bernhard Dietz: Der Aufstieg der Manager. Wertewandel in den Führungsetagen der westdeutschen Wirtschaft, 1949–1989, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2020
Rezensiert von Stina Barrenscheen

 

Mongameli Mabona Ernst Wolff: Mongameli Mabona. His Life and Work, Leuven: Leuven University Press 2020
Rezensiert von Christoph Marx

 

Kunstgeschichte:

Aubrey Beardsleys Rezeption des 18. Jahrhunderts als Ausdruck von Selbstinszenierung und (Selbst)parodie Lisa Hecht: Aubrey Beardsleys Rezeption des 18. Jahrhunderts als Ausdruck von Selbstinszenierung und (Selbst)parodie, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2020
Rezensiert von Rebecca Partikel

 

Die Kraft des Staunens/The Power of Wonder Markus Heinzelmann (Hg.): Die Kraft des Staunens/The Power of Wonder. Der neue Materialismus in der Gegenwartskunst/New Materialisms in Contemporary Art, Berlin: DCV 2022
Rezensiert von Rahma Khazam