Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. September 2020
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Theorie / Methode / Didaktik:

Wirksamer Geschichtsunterricht Christian Kuchler / Andreas Sommer (Hgg.): Wirksamer Geschichtsunterricht, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2018
Rezensiert von Charlotte Bühl-Gramer

 

Stdtische Geschichtskultur zwischen Kontinuitt und Wandel Sebastian Wemhoff: Städtische Geschichtskultur zwischen Kontinuität und Wandel. Das Beispiel Straßburg 1871 bis 1988, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2019
Rezensiert von Katrin Minner

 

Altertum:

Das Selbstverstndnis der gallo-rmischen Oberschicht Hendrik Hess: Das Selbstverständnis der gallo-römischen Oberschicht. Übergang, Hybridität und Latenz im historischen Diskursraum von Sidonius Apollinaris bis Gregor von Tours, Berlin: de Gruyter 2019
Rezensiert von Ian Wood

 

Kaiser Konstantin als Leser Anna-Lena Körfer: Kaiser Konstantin als Leser. Panegyrik, performance und Poetologie in den "carmina" Optatians, Berlin: de Gruyter 2019
Rezensiert von Roger Rees

 

Mittelalter:

Kulturelle Vernetzung in Europa Gabriele Köster / Christina Link / Heiner Lück (Hgg.): Kulturelle Vernetzung in Europa. Das Magdeburger Recht und seine Städte. Wissenschaftlicher Begleitband zur Ausstellung "Faszination Stadt", Dresden: Sandstein Verlag 2018
Rezensiert von Anja Rasche

 

Meister Eckhart, The German Works Loris Sturlese / Markus Vinzent (eds.): Meister Eckhart, The German Works. 64 Homilies for the Liturgical Year. 1. De tempore. Introduction, Translation and Notes, Leuven: Peeters 2019
Rezensiert von Ralf Lützelschwab

 

Frühe Neuzeit:

Ein neuer Blick nach Westen Alexander Schunka: Ein neuer Blick nach Westen. Deutsche Protestanten und Großbritannien (1688-1740), Wiesbaden: Harrassowitz 2019
Rezensiert von Georg Eckert

 

Jesuit Prison Ministry in the Witch Trials of the Holy Roman Empire Frank Sobiech: Jesuit Prison Ministry in the Witch Trials of the Holy Roman Empire. Friedrich Spee SJ and his Cautio Criminalis (1631), Rom: Institutum Historicum Societatis Iesu 2019
Rezensiert von Andreas Flurschütz da Cruz

 

19. Jahrhundert:

Die Stadt und ihre Bildmedien Steffen Haug / Gregor Wedekind (Hgg.): Die Stadt und ihre Bildmedien. Das Paris des 19. Jahrhunderts, München: Wilhelm Fink 2018
Rezensiert von Daniel Mollenhauer

 

konomischer Wandel als Aufstiegschance Ariane Wessel: Ökonomischer Wandel als Aufstiegschance. Jüdische Getreidehändler an der Berliner Produktenbörse 1860-1914, Göttingen: Wallstein 2020
Rezensiert von Manfred Hanisch

 

Zeitgeschichte:

Katholische Frauenbewegung in Polen? Joanna Staśkiewicz: Katholische Frauenbewegung in Polen? Zum Wandel der Geschlechterverhältnisse in der katholischen Kirche in Polen nach 1989, Bielefeld: transcript 2018
Rezensiert von Agnieszka Balcerzak

 

Wem gehren die Akten der SED Christoph Stamm: Wem gehören die Akten der SED. Die Auseinandersetzung um das Zentrale Parteiarchiv der SED nach 1990, Düsseldorf: Droste 2019
Rezensiert von Andreas Malycha

 

Kunstgeschichte:

The Art of Hegel's Aesthetics Paul A. Kottman / Michael Squire (eds.): The Art of Hegel's Aesthetics. Hegelian Philosophy and the Perspectives of Art History, München: Wilhelm Fink 2018
Rezensiert von Waltraud Pippich

 

The Final Spectacle Julia Thoma: The Final Spectacle. Military Painting under the Second Empire, 1855-1867, Berlin: de Gruyter 2019
Rezensiert von David O'Brien