Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. September 2024
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

ber Kriege und wie man sie beendet Jörn Leonhard: Über Kriege und wie man sie beendet. Zehn Thesen, München: C.H.Beck 2023
Rezensiert von Michael Epkenhans

 

Paul Hirsch 1868-1940 Volker Stalmann: Paul Hirsch 1868-1940. Sozialdemokratischer Kommunalexperte, Bürgermeister und Ministerpräsident in Preußen, Berlin: Metropol 2023
Rezensiert von Hartwin Spenkuch

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Sprachliches Handeln als Zugang zur Erinnerung Moritz Lauterbach-von Ostrowski: Sprachliches Handeln als Zugang zur Erinnerung. Schülerführungen in KZ‐Gedenkstätten, Münster: Waxmann 2023
Rezensiert von Viola Schrader

 

Altertum:

Palladas and the Yale Papyrus Codex Maria Kanellou / Chris Carey (eds.): Palladas and the Yale Papyrus Codex. (P. CtYBR inv. 4000), Leiden / Boston: Brill 2022
Rezensiert von Silvio Bär

 

The Cambridge History of Ancient Christianity Bruce W. Longenecker / David E. Wilhite (eds.): The Cambridge History of Ancient Christianity, Cambridge: Cambridge University Press 2023
Rezensiert von Jens Schröter

 

Mittelalter:

Saint Roch Pierre Bolle: Saint Roch. L'évêque, le chevalier, le pèlerin (VIIe-XVe siècle), Turnhout: Brepols 2022
Rezensiert von Ralf Lützelschwab

 

Practices of Commentary Amanda Goodman / Suzanne Conklin Akbari (eds.): Practices of Commentary. Medieval Traditions and Transmissions, Leeds: Arc Humanities Press 2024
Rezensiert von Tobias Daniels

 

Frühe Neuzeit:

Erasmus Sandra Langereis: Erasmus. Biografie eines Freigeists, Berlin / München: Propyläen 2023
Rezensiert von Angela De Benedictis

 

Mmoires Brienne le Jeune: Mémoires. Tome I, Première rédaction, 1re partie (1682-1684). Tome II, Première rédaction, 2e partie (1683), Seconde rédaction (1696-1697). Édition critique par J. Delon, Paris: Editions Honoré Champion 2022
Rezensiert von Sven Externbrink

 

19. Jahrhundert:

Emil von Behring 1854-1917 Ulrike Enke: Emil von Behring 1854-1917. Immunologe - Unternehmer - Nobelpreisträger, Göttingen: Wallstein 2023
Rezensiert von Julia Langenberg

 

Otto Hintze Hans Joas / Wolfgang Neugebauer (Hgg.): Otto Hintze. Werk und Wirkung in den historischen Sozialwissenschaften, Frankfurt/M.: Vittorio Klostermann 2024
Rezensiert von Roger Chickering

 

Zeitgeschichte:

Germany's Russia Problem John Lough: Germany's Russia Problem. The struggle for balance in Europe, Manchester: Manchester University Press 2021
Rezensiert von Michael Ploetz

 

Familire Rehabilitation? Pia Schmüser: Familiäre Rehabilitation? Eine Alltagsgeschichte ostdeutscher Haushalte mit behinderten Kindern (1945-1990), Frankfurt/M.: Campus 2023
Rezensiert von Carolin Wiethoff

 

Kunstgeschichte:

Mtro! Francis Rambert: Métro! Le Grand Paris en mouvement, Paris: Réunion des Musées Nationaux 2023
Rezensiert von Salvatore Pisani

 

Max Slevogts Netzwerke Gregor Wedekind (Hg.): Max Slevogts Netzwerke. Kunst-, Kultur- und Intellektuellengeschichte des späten Kaiserreichs und der Weimarer Republik, Berlin: De Gruyter 2021
Rezensiert von Dominik Brabant